GröbenTöne - der gemischte Chor - Gröbenzell
 GröbenTöne - der gemischte Chor - Gröbenzell 

Willkommen bei den

GröbenTönen!

Unser 4-stimmiger Chor (SATB) besteht aktuell aus 44 begeisterten und dynamischen aktiven Mitgliedern zwischen 19 und 85 Jahren.

Wir sind einer von drei Chören in der Gemeinde Gröbenzell direkt am Stadtrand von München.

Gegründet wurden wir 1949, damals war das Liedgut allerdings noch hauptsächlich auf Volkslieder beschränkt.

Unter unserern ehemaligen Chorleitern bauten wir unser Repertoire extrem aus auf Chorsätzer von Palästrina, weitere geistliche und weltliche Werke der Renassaince bis hin zu Rock, Pop, Gospel und Musicals.

 

Gesanglich bevorzugen wir "a capella", gelegentlich werden einzelne Stücke aber auch durch Instrumentalisten verstärkt.

Christoph Maria Seidel

 

geboren 1989 in Friedberg/Bayern, begann seine musikalische Ausbildung im ALter von 10 Jahren

instruemental mit Violin- und Klavier-Unterricht, was er in den folgenden Jahren durch eigenständiges erlernen von Gitarre und E-Bass erweiterte.

 

Zum Gesang und zur Chormusik kam er 2009, als er begann, Gesangsunterricht zu nehmen und in verschiedenen Chören zu singen, sowohl in München als auch in den Landkreisen Fürstenfeldbruck,

Landsberg und Aichach-Friedberg.

 

Die musikalische Ader führte schließlich zum Studium der Musikwissenschaft an der LMU Münche von

2010 bis 2015, welches er mit dem Master of Arts abschloss, zusätzlich zu Nebenfachstudien in Philosophie und Slawistik. 

 

Dieser musikwissenschaftliche Teil seiner Ausbildung führte 2014 zu einer Interims-Lehrstelle am Institut für Musikpädagogik, in welcher er ein Semester lang eine Vorlesung zur Musikgeschichte sowie Gehörbildungskurse gab.

Währenddessen begann er bereits, selbstständig als Musiker und (Chor-)Sänger zu arbeiten. So

begleitete er mehrere Chöre als Korrepetitor, gab Solo-Konzerte, sang Gesangsaushilfen bei verschiedenen  Anlässen in verschiedenen Chören und wirkte 2014 in der Kammeropernproduktion "Shemfaruja Lei" von Philip Lipsky als Darsteller mit.

 

Nach Aus - und Fortbildung zum Chordirigenten bei Chorleiterin Marina Osipova und verschiedensten

Seminaren in ganz Deutschland, arbeitet er seit 2014 als selbstständiger Chorleiter.

 

ABER wir sind noch mehr...

- eine zuverlässige Gemeinschaft

- wir feiern Feste zusammen (Muttertage, Geburtstage, Weihnachten)

- unternehmen Ausflüge

- treten bei öffentlichen und gemeinnützigen Veranstaltungen auf

- nehmen regelmäßig bei den Kreissingen des Lkr. Fürstenfeldbruck teil

- und halten Körper und Geist leidenschaftlich mit viel Freude am Singen fit

 

PROBEN:
Wer Lust hat uns stimmlich zu unterstützen ist herzlich gerne eingeladen vorbei zu kommen!

MITTWOCHS ab 19.30h in die ALTE SCHULE,

Rathausstraße 3, 1. OG

                                  (Vorsingen und Notenkenntnisse sind nicht erforderlich)

Jede Stimme zählt!

Denn wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen kennen keine Lieder. (J.G. Seume)

Highlights in 2019:

* Weihnachtssingen am Friedhof Gröbenzell (Projekt-Chor) -

                           24.12. ab 16h

* Weihnachtssingen in der Kapelle des Seniorenheim St. Anton  -

                           13.12. ab 15.30Uhr

* Chorkonzert zum 70-jährigen Bestehen der Gröbentöne "Over The Rainbow"

                           13.07. in Gröbenzell

* Teilnahme am Geistlichen AASK-Chorkonzert in Emmering

                           07.04. ab 18 Uhr

Highlights in 2018:

 

* Weihnachtssingen am Friedhof Gröbenzell (Projekt-Chor) -

                           24.12. ab 16h

* Weihnachtssingen in der Kapelle des Seniorenheim St. Anton  -

                           15.12. ab 15.30Uhr

* Besuch des Chors bei dem Partnerchor in Werischwar (Ungarn)

                          30.09.-03.10.2018

Highlights in 2017:

 

* Weihnachtssingen am Friedhof Gröbenzell (Projekt-Chor) -

                           24.12. ab 16h

* Weihnachtssingen in der Kapelle des Seniorenheim St. Anton  -

                           16.12. ab 15.30Uhr

* Night of Musicals with Friends -

                           28. 10. in Gröbenezell

 

* Latin-Jazz-Mass  - 02. April in Eichenau

 

Highlights in 2016:

 

* Weihnachtssingen am Friedhof Gröbenzell (Projekt-Chor) -

                           24.12. ab 16h

* Weihnachtssingen in der Kapelle des Seniorenheim St. Anton  -

                           09.12. ab 15.30Uhr

* Latin-Jazz-Mass  - 05. November in Gröbenzell,
                           20. November in Augsburg

* Gröbenzell ist bunt (Projekt-Chor) - 18. Juni um 18h

 

* Muttertagskonzert - 08. Mai ab 14.30h

 

 

Organisation:

Um die Organisation kümmern sich die folgenden Mitglieder:

 

1. Vorsitz:         Ursula Peuker

2. Vorsitz:         Michael v. Farkas

Kasse:              Dr. Pia Schoester

Schriftführerin:  Lisa-Marie Weirauch

Noten:             Evi Hering

PR:                 Susanne Harz

                             

 

 

Sie finden uns auch unter

facebook.de/groebentoene

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Harz